9. Juni 2015 Keine Kommentare s.kley Allgemein, Events

Mehr als 20 Schülerinnen zwischen 10 und 18 Jahren waren vom 3.Dancecamp der Ballett- und Tanzschule step by step begeistert. Am Pfingstsonntag startete Astrid Wagner mit ihrem Team in einem komfortablem Reisebus für 4 Tage nach Elbflorenz, um dort Tanzunterricht an einer befreundeten Ballettschule mit Kultur, Ausflügen und Freizeitspaß zu verbinden. Unter anderem standen eine Nachtwächtertour durch die Dresdner Altstadt, eine exklusive Führung durch die weltberühmte Semperoper und ein Fotoshooting im Großen Garten auf dem Programm. Highlight war für viele der Frühsport und ein familiärer und lockerer Grillabend am Elbufer, bei dem einige Großeltern von Ballettschülerinnen uns besuchten. Das Ballettraining mit Thomas Winkler von der Ballettschule Espiral war sehr anspruchsvoll, jedoch für alle Schülerinnen eine positive aber auch sehr lustige Erfahrung. Unsere step by step Trainerinnen Daiana Merkl und Dominique von Mackensen ergänzten das Training mit Zumba und HipHop mit neuen Choreografien, die zum Auftritt beim Sinnflut Festival und zur 20 Jahre Party der Schule auf die Bühne kommen werden. Die 4 Tage in Dresden waren für die Schüler wie Betreuer ein unvergessliches Erlebnis. Glückliche Schülerinnen und Eltern bei der Heimkehr, eine überaus harmonische Stimmung während des DanceCamps und ein toller Zusammenhalt in der Gruppe motivieren Astrid Wagner bereits, ein neues DanceCamp zu organisieren.