barre concept (10*)

barre concept

barre concept

Toll geformte Beine, ein knackiger Po, straffe Oberarme, eine feste Körpermitte und schlanke Hüften – egal zu welcher Jahreszeit – jede Frau wünscht sich DIE rundum Bikinifigur! Mit barre concept®, dem Workout an der Ballettstange, haben wir die Lösung und den Erfolgsgaranten für einen straffen Körper ins Programm aufgenommen. Barre concept® fordert die Muskulatur in allen Bereichen und Eigenschaften, sowie deren Kraft, Flexibilität, Ausdauer, Schnelligkeit und Elastizität. Der Wechsel zwischen dynamischen Übungsfolgen an der Stange und der Matte trainiert optimal das Muskelgewebe in der ganzen Länge. Durch gezielte Dehneinheiten werden die Elastizität und die Durchblutung gesteigert. Das Körpergefühl und die Haltung werden verbessert, so dass die Übungen mit Leichtigkeit ausgeführt werden können. Der Körper ist geformter, schlanker und straffer!

Kurszeiten

 

 

Was ist barre concept®?

barre concept® ist eine einzigartige und neue Trainingsmethode – ein Ballettstangen Workout mit Elementen aus dem Ballett, Pilates, Yoga und Gewichttraining. Dieses spezielle Ganzkörpertraining verbrennt Körperfett mit gezieltem Muskelaufbau. Arme, Beine, Bauch und Po werden straff, sehen trainiert und weiblich aus – ein schneller und erfolgreicher Weg, um den Körper zu verändern. Oberstes Ziel ist der definierte Tänzerinnen-Körper!
barre concept ist auf fünf Prinzipien aufgebaut:

1. Erste Position und Zentrierung
Die erste Ballettposition und die Zentrierung der Körpermitte mittels Anspannung des Bauches ist die Grundstellung für alle Übungen an der Ballettstange.

2. Kontrolle
Die Qualität der Bewegung wird durch Kontrolle gewährleistet. Bewegungen werden immer kontrolliert durchgeführt, um Verletzungen zu vermeiden und optimale Ergebnisse zu erzielen.

3. Konzentration und Spaß
Konzentration ist besonders wichtig. Bei jeder Bewegung gibt es viele Einzelheiten zu beachten und man muss sich konzentrieren, um ein gutes Körperbewusstsein zu erlangen. Spaß haben, die Übungen genießen – für den Erfolg unerlässlich!

4. Präzision
Jede Bewegung hat einen Zweck und muss genau durchgeführt werden. Die Bewegungsabläufe sind klar und direkt.

5. Bewegungsfluss
Ein dynamischer Bewegungsfluss ist für alle Übungen wichtig. Ruckartige Bewegungen werden vermieden.

 

Wie funktioniert barre concept®?
barre concept® fordert die Muskulatur in allen Bereichen und Eigenschaften, sowie deren Kraft, Flexibilität, Ausdauer, Schnelligkeit und Elastizität. Der Wechsel zwischen dynamischen Übungsfolgen an der Stange und der Matte trainiert optimal das Muskelgewebe in der ganzen Länge. Durch gezielte Dehneinheiten werden die Elastizität und die Durchblutung gesteigert. Das Körpergefühl und die Haltung werden verbessert, so dass die Übungen mit Leichtigkeit ausgeführt werden können. Ein positives Körpererlebnis bringt Spaß und Glücksgefühle. Der Körper ist geformter, schlanker und straffer!

 

Für wen ist barre concept® geeignet? 

barre concept® ist für alle, die ihrem Körper etwas Gutes tun wollen, die eine schlanke durchtrainierte und weibliche Silhouette haben wollen. Gründe und Zielsetzungen für das barre concept Training können ganz unterschiedlich sein:

  • Muskulatur aufbauen, 
  • die Haltung korrigieren, 
  • einen flachen Bauch bekommen, 
  • sportliche Leistungen verbessern, 
  • sich allgemein wohl fühlen

Sichern Sie sich Ihre gratis Probestunde!

Jetzt anmelden und Lieblingskurs finden!